Größentabelle & Typberatung

Größentabelle Damen

Guide-des-tailles-DE
GUIDEDESTAILLES-ALL

Kindergrößen

Guide-des-tailles-enfant-de

Ich habe eine kleine Oberweite - welches Oberteil passt zu mir? 

 

Bevorzugen Sie lieber wattierte oder gepolsterte Oberteile, die Ihnen optisch mehr Oberweite schenken. Gut geeignet sind Push-Up Oberteile, Triangel-Oberteile mit Rüschen oder Bandeau-Oberteile. 

Dies sollten Sie vermeiden:  Einfache Dreiecks-Oberteile

Ich habe eine große Oberweite - welches Oberteil passt zu mir? 

 

Bevorzugen Sie Oberteile im Balconnet-Stil mit Formbügeln. Diese geben Ihrer Brust den nötigen Halt. Für einen verbesserten Tragekomfort, wählen Sie am besten ein Oberteil mit Trägern aus. 

Dies sollten Sie vermeiden: Oberteile in Triangel-Form. Selbstverständlich können Sie Dreiecks-Oberteile mit breiten Trägern wählen, da diese mehr Halt geben. 

Ich habe einen kleinen Bauch - welches Modell passt zu mir? 

 

Wir empfehlen Ihnen: 

 • Ein Badeanzug mit einem schön geschnittenem Dekolleté, der Ihren keinen Bauchansatz kaschiert und dabei die Blicke auf Ihre Oberweite zieht.  

 • Sollten Sie einen Bikini bevorzugen, dann lassen Sie sich doch von einem Tankini oder einem Höschen mit hoher Taille verführen. So kaschieren Sie Ihren Bauch. 

Kleiner Tipp: 

 • Ein Bikini Höschen oder ein Badeanzug mit einem breiten Gürtel kann kleine Fettpölsterchen verstecken. 

Dies sollte Sie vermeiden:  Bikini-Hosen mit tiefsitzender Passform können kleine Fettpölsterchen hervorheben. 

Ich habe breite Hüften - welches Model passt zu mir? 

 

Wählen Sie eine Hose in Rock oder Shorty / Panty - Form, diese kaschieren breite Hüften. 

Dies sollten Sie vermeiden: Bikini-Hosen mit tiefsitzender Passform, da diese Ihre Hüften hervorheben. 

Meine Oberweite / meine Hüfte ist stärker ausgeprägt als der Rest - welches Modell passt zu mir? 

Kaufen Sie Ihren Bikini in Einzelteilen. So können Sie Oberteil und Unterteil in den jeweils von Ihnen benötigten Größen kaufen. So laufen Sie nicht Gefahr, dass ein Teil perfekt passt, während das andere zu groß oder zu klein ist. 

Ich habe eine schmale Figur - welches Modell passt zu mir? 

 

Sie können alles tragen! Egal ob Bikini, Badeanzug oder Trikini, probieren Sie gerne auch etwas Neues aus! 

Welches Modell passt zu meinem Hauttyp? 

 

Sie haben eine helle Haut, die nicht sehr schnell bräunt? Dann bevorzugen sie doch lieber kräftige Farben, die schön im Kontrast zu Ihrer Haut stehen können, wie beispielsweise: Schwarz, Rot, Blau und alle dunkle Farben, etc. 

Vermeiden Sie blasse Farben wie Gelb, Weiß oder Orangetöne, die zu sehr dem Ton Ihrer Haut gleichen. 

 

Sie haben einen hellen Hautton und Ihre Haut neigt dazu, leicht und schnell rot zu werden? Wir empfehlen Ihnen dunkle Farben oder Pastelltöne zu tragen: Türkis, Rosa, Koralle, Grau aber auch Dunkelblau oder Schwarz. 

Lebhafte Farben sollten Sie meiden. 

 

Sie haben einen hellen Hautton, bräunen aber schnell sobald Sie in der Sonne sind? Um Ihre Bräune hervorzuheben, empfehlen sich warme Farben. 

Gelb, Rot oder Orangtöne, sowie Brauntöne, beispielsweise Schokolade, betonen Ihre schöne Sonnenbräune. 

Allen unter Ihnen, die einen dunklen Hauttyp haben und das ganze Jahr über gebräunt sind: Sie können alle Farben tragen! 

Wenn Sie aber mit Ihre Bräune betonen möchten, empfehlen wir Ihnen mit den Kontrasten zu spielen, also lieber zu Farben wie Weiß oder Gelb.  

 

Falls Sie sich nicht sicher sind, vergessen Sie nicht, dass Schwarz und Schokoloaden-Töne nie aus der Mode kommen und allen Frauen, ganz gleich welchen Hauttyps, immer passen.